ERST Einsicht, DANN Output: der kreatiV- Prozess

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Auch wenn der Wunsch nach schnell sichtbaren Ergebnissen verständlich ist
Visuelles steht nicht am Anfang unserer Arbeit.
Jeder Entwurf resultiert aus der wesentlichen, zuvor getanen Arbeit: fragen, verstehen, bewerten, denken, tiefer denken, testen, vereinfachen, optimieren …
Ein Konzept, das Ausgangssituation, Historie, Werte, Visionen, Ziele, Ressourcen, Wettbewerber, Technologien, Buget und viele weitere Aspekte berücksichtigt, definiert das gestalterische Vorgehen.

Manchmal, sehr selten, führt es wie selbstverständlich zur absoluten, „genialen“, alle Fragen lösenden Idee.
Viel öfter begeben wir uns auf einen Weg der kreativen Annäherung, des Variierens, Verdichtens und Zuspitzens – immer im transparent Dialog mit dem Auftraggeber.
Unser Designweg orientiert sich an einem Leitfaden, der flexibel jede Art von Projekt abbilden kann.
Der konkreten Aufgabe angepasst, leitet er zu qualitäts-, termin- und budgetgerechten Projektergebnissen.

© 2019 WORTART | DESIGN